5.2. Erster Weltkrieg

Links
Inhalt
  •  209: Unterbringung und Verpflegung der auf dem Rückmarsch durch Bad Ems befindlichen deutschen Truppen
  •  265: Kontrolle über die Ausgaben aus dem Konto "Kosten für durchziehende deutsche Truppen" sowie Abgaben für den Arbeiter- und Soldatenrat und die Bürgerwehr
  •  422: Quartierentschädigung aus Anlass des Rückmarsches der deutschen Truppen
  •  451: Einrichtung einer Nähstube im Rathaus als Kriegsfürsorge
  •  461: Meldung der in Bad Ems ansässigen ehemals aktiven Offiziere
  •  462: Waffenablieferungen
  •  464: Anerkenntnisbescheinigung über gezahlte Vergütungen für abgeliefertes Altmetall
  •  466: Weihnachtsliebesgaben für Krieger
  •  469: Regelung des Verkehrs mit Gerste
  •  474: Wirtschaftliche Demobilmachung
  •  475: Beschlagnahme und Enteignung von Einrichtungsgegenständen aus Kupfer und Kupferlegierungen
  •  531: Verpflegungs- und Quartierleistungen der Gemeinde
  •  540: Feststellung und Handhabung der Polizeistunde für den Wirtschaftsbetrieb während des Krieges
  •  541: Mobilmachung
  •  542: Kriegssachen aus dem Ersten Weltkrieg
  •  543: Kriegssachen aus dem Ersten Weltkrieg
  •  544: Kriegssachen aus dem Ersten Weltkrieg
  •  549: Nachweisung über die aus dem Heeresdienst Entlassenen aus Bad Ems
  •  551: Beschlagnahme und Einziehung der Metalle (Kupfer, Messing und Reinnickel)
  •  552: Beschlagnahme und Einziehung der Metalle (Kupfer, Messing und Reinnickel)
  •  553: Beschlagnahme und Einziehung der Metalle (Kupfer, Messing und Reinnickel)
  •  559: Errichtung von Suppenanstalten im Diakonissenheim und im Marienkrankenhaus
  •  562: Erlös aus dem Verkauf von Heeresgut
  •  564: Bestand an Pferden und Maultieren
  •  565: Bestand an Kraftwagen
  •  574: Brotrationierung beim Reservelazarett
  •  1087: Familienunterstützung im Ersten Weltkrieg
  •  1088: Unterstützungsnachweisungen im Zusammenhang mit den Einberufungen anlässlich der Mobilmachung 1914
  •  1104: Dankschreiben aus dem Feld für die über den Kur- und Verkehrsverein an die Front geschickten Weihnachtspäckchen
  •  1110: Beschlagnahme und Bestandserhebung der deutschen Schafschur und des Wollgefälles bei den deutschen Gerbereien für Kriegszwecke
  •  1111: Erhebung der Vorräte an Brotgetreide, Mehl, Gerste, Hafer sowie Hülsenfrüchten für Kriegszwecke
  •  1173: Wegschäden anlässlich des Durchmarsches der deutschen Truppen 1919
  •  1179: Dankschreiben für die aus Bad Ems an die Front geschickten Weihnachtspakete und die Briefe aus der Höheren Mädchenschule
  •  1930: Einnahme- und Ausgabelisten über die Lebensmittelversorgung
  •  2164: Demobilmachung
  •  2315: Jugendfürsorge im Krieg
  •  2316: Vorbereitung der Jugendlichen für den Heeresdienst
  •  2317: Spititusbewirtschaftung
  •  2552: Aufstellung eines Verzeichnisses der im Weltkrieg 1914/18 gefallenen bzw. verstorbenen Emser Einwohner