9. ORDNUNGSVERWALTUNG, BEVÖLKERUNGSSCHUTZ, FÜRSORGE

Links

Inhalt

  •  9.1. Allgemeines
    •  1630: Arbeiterorganisation, Tarifverträge, Beschäftigung und Entlohnung der Arbeiter
  •  9.2. Polizei und öffentliche Ordnung
    •  185: Polizeiverwaltung
    •  216: Ausstellung von Jagdwaffenscheinen und Munitionskarten sowie Anträge auf Genehmigung zum Tragen von Waffen
    •  518: Akten der Polizeiverwaltung aus dem Krieg
    •  899: Polizeiangelegenheiten
    •  900: Gefängnisbau
    •  913: Polizeiverwaltung
    •  1181: Straßenpolizeiordnung für die Stadt Ems, veröffentlicht im Amtsblatt Nassau / Lahn-Bote Nr. 133
    •  1332: Register zu den Polizeiverordnungen
    •  1730: Unterrichtskurse für Polizeibeamte
    •  1732: Uniform und Ausrüstung der Gemeindebeamten, insbes. der Polizeibeamten
    •  1560: Ausweisung des Fräulein von Rosenschild-Paulyn und deren ferneres Verhalten
    •  2149: Polizeiangelegenheiten
    •  2166: Strafliste
    •  2183: Gestattungen zur Benutzung öffentlicher Straßen und Plätze
    •  2480: Personalakte des Nachtschutzmanns Christian Jeckel
    •  2481: Personalakte des Polizeisergeanten Kaffine
    •  2485: Personalakte des Polizeisergeanten Luther
    •  2487: Anstellung, Rechte und Pflichten des Gefängniswärters
    •  2493: Personalakte des Hauptwachtmeisters O. Hille
    •  2500: Personalakte des Feldhüters Carl Schupp
    •  2513: Personalakte des Polizei-Sekretärs Fetick
  •  9.3. Feuerlöschwesen
    •  465: Alphabetisches Verzeichnis der Angehörigen der Feuerwehren in Bad Ems
    •  477: Feuerlöschwesen
    •  517: Die alljährliche Visitation der Feuerstellen
    •  561: Feuerlöschwesen
    •  1286: Unterlagen von Brandinspektor Adolf Lotz
    •  1453: Freiwillige Feuerwehr Bad Ems
    •  1479: Unterbringung von Löschgeräten
    •  1785: Feuerwehr
    •  1786: Feuerwehr
    •  2152: Nassauische Brandversicherungsanstalt
    •  2153: Öffentliches Feuerversicherungswesen
    •  2160: Feuerwache
  •  9.4. Gesundheitswesen
    •  504: Ausgebrochene Tierkrankheiten
    •  554: Statuten des für anerkannte Dienstboten und Gewerbegehilfen gegründeten Hospitals zu Ems
    •  912: Gesundheitswesen
    •  1241: Gesindehospital
    •  1305: Impfwesen
    •  1306: Das Impfgeschäft
    •  1361: Verordnung der Rheinischesn Kreise zur Abwehr des Gelbfibers
    •  1408: Vaterländischer Frauenverein vom Roten Kreuz
    •  1929: Liste der ansteckenden Krankheiten
    •  1415: Ärztekollegium Bad Ems
    •  1438: Protokollbuch des Emser Ärztekollegiums
    •  1439: Unterlagen des Emser Ärztekollegiums
    •  1440: Unterlagen des Emser Ärztekollegiums
    •  1441: Unterlagen des Emser Ärztekollegiums
    •  1476: Bau und Unterhaltung einer Desinfektionsanstalt
    •  1501: Die Krankenhäuser Diakonissenheim und Marienkrankenhaus
    •  1502: Die Armenkrankenpflege und die Anstellung des Kommunalarztes
    •  1570: Vorschriften über die Sorge für Wahn- und Böldsinnige
    •  1573: Beaufsichtigung und Unterbringung von Wahn- und Irrsinnigen in Heilanstalten
    •  1632: Gemeinsame Ortskrankenkasse Ems
    •  1665: Die Gebäude auf dem Grundstück des Kranken-Isolierkrankenhauses, insbes. die Wärterwohnung
    •  1666: Beschaffung von Einrichtungs- und Ausrüstungsgegenständen für den Betrieb des Kranken-Isolierhauses
    •  1667: Beschaffung von Einrichtungs- und Ausrüstungsgegenständen für den Betrieb des Kranken-Isolierhauses
    •  2159: Städtischer Krankentransportwagen
  •  9.5. Einwohner, Meldewesen
    •  556: Passwesen und die Errichtung eines Passamtes
    •  557: Nachweisung der ausgeteilten Personalausweiskarten
    •  907: Auszeichnungen für den Kurkassenrendanten Heinrich Wagner
    •  908: Ein- und Auswanderung
    •  911: Bürgerrecht, Beisaßen und Schutzverwandte
    •  917: Verzeichnis der Emser Einwohner
    •  918: Alphabetisches Namensverzeichnis[Kein Einwohnerverzeichnis von Ems!]
    •  1026: Personenstands- und Betriebsaufnahme
    •  1027: Personenstands- und Betriebsaufnahme KASSIERT 2015
    •  1028: Personenstands- und Betriebsaufnahme KASSIERT 2015
    •  1029: Personenstands- und Betriebsaufnahme
    •  1112: Gesuch des Lithographen Georg Philipp Heil zu Ems um Gestattung des Antritts seines angeborenen Bürgerrechts
    •  1133: Verzeichnis der Bürgerschaft, Dienerschaft, Beisaßen und Juden mit ihren Familien und Vieh in der Vogtei Ems
    •  1183: Persönliche Unterlagen des Heinrich Christoph Ziegler
    •  1186: Unterlagen des Ingenieurs Arnold Scherrer
    •  1187: Hugo Zorn: Die Zorn-Familien in Bad Ems, im Taunus und in Thüringen im Lichte der Hypothese von der "Urheimat" der Zorns
    •  1188: Todesurkunde für Philipp Schaller, ausgestellt durch das US-War Department am 7. März 1879
    •  1189: Unterlagen der Familie Eichholz
    •  1196: Beitrag zur Geschichte der Familie Orth. Von H. F. Orth, Stockholm. Sonderdruck aus den Mitteilungen der Hessischen familiengeschichtlichen Vereinigung, Bd. 5, Heft 2, Darmstadt 1938
    •  1198: Stammbaum der Erben des Feldmarschalls Paul Wirtz im 18. Jahrhundert mit Ergänzungen auf eine gesonderten Blatt, offensichtlich von Theodor Maxeiner
    •  1199: Unterlagen des Gustav Eduard Trappehl
    •  1202: Unterlagen der Familie Eichholz
    •  1287: Heimatscheine auswärtiger Behörden
    •  1297: Reisepass des Hotelbesitzers Heinrich Eschenbrenner
    •  1326: Briefwechsel des Wilhelm Schaller, Bad Nauheim (vormals in Bad Ems) mit den Prinzen Oskar und August Wilhelm von Preußen
    •  1327: Briefe des O. Tielebein in Zellchow an den Schriftsteller Friedrich Buchholz in Berlin, gesammelt von Wilhelm Schaller, Bad Nauheim (vormals in Bad Ems)
    •  1336: Stammbaum der Familie Balzer (mit Heil und Sommer)
    •  1339: Album aus dem Besitz von Dr. Albert Döring mit Gedichten und einer Sammlung von Siegelabdrücken
    •  1350: Quittungsbuch über die Hausmiete der Geschwister Kaiser an die Vermieterinnen Werner und Hegmann
    •  1358: Unterlagen des Arztes Dr. Heinrich Feigen
    •  1359: Unterlagen des Arztes Sanitätsrat Dr. Ernst Barthels
    •  1406: Unterlagen zu Dr. Emmi Heybrock-Seiff
    •  1409: Persönliche Unterlagen des Gottlieb Oelschläger
    •  1913: Einwohner-Meldekartei der Stadt Bad Ems
    •  1411: Unterlagen zu Bad Emser Bürgern
    •  1434: Unterlagen zu Max Jacob und zur Hohnsteiner Pupenbühne
    •  1459: Stammbaum der Familien Stamm, Kemmerer und Schütz
    •  1497: Unterlagen der Familie Gelhard-Halex
    •  1498: Unterlagen von Dr. Josef Diener
    •  1623: Gnadensachen; Namensänderungen
    •  1628: Arbeitsnachweis für ausländische Arbeiter
    •  2167: Änderung von Familiennamen
    •  2169: Rückgabe der Orden und Ehrenzeichen verstorbener Personen
    •  2549: Die Beurkundung der Sterbefälle
    •  2550: Das Führen der Standes-Register
    •  2551: Das Führen der Standes-Register
    •  2553: Anschaffung, Verausgabung und Abrechnung über die an die Neuvermählten verausgabten Familien-Stammbücher
    •  2553: Statistik des Standesamtes Bad Ems
    •  3001: Verzeichnis der Untertanen zu Ems
    •  9.5.1. Standesamt
  •  9.6. Fürsorge
    •  7: Schuldenwesen des Johann Conrad Radt
    •  8: Die sichere Aufbewahrung der Emser Armenbad-Obigationen und die in den Kirchenkästen bar aufbewahrten Gelder und Obligationen
    •  9: Die vom ehemaligen Amtsverweser Frowein geführte Emser Armenbadkassen- und Kontributionsrechnung
    •  568: Gemeinde-Waisenrat
    •  569: Gemeinde-Waisenrat
    •  1258: Die von Otto Menke betriebene Volksküche
    •  1912: Ernst-Vogler-Stiftung
    •  1922: Baugewerks-Berufsgenossenschaft
    •  1417: Notstandsmaßnahme Straßenbau Bad Ems -Kemmenau
    •  1418: Notstandsmaßnahme Straßenbau Bad Ems -Kemmenau
    •  1419: Notstandsmaßnahme Straßenbau Bad Ems -Kemmenau
    •  1420: Notstandsmaßnahme Straßenbau Bad Ems -Kemmenau
    •  1421: Notstandsmaßnahme Straßenbau Bad Ems -Kemmenau
    •  1422: Notstandsmaßnahme Neu- und Ausbau verschiedener Straßen
    •  1431: Fürsorgeangelegenheiten
    •  1461: Ernst-Aronsohn-Stiftung
    •  1471: Obdachlosenraum im Keller des Rathauses
    •  1503: Arbeiterkolonien, Arbeitsnachweise, Verpflegungsanstalten sowie die Beseitigung der Arbeitslosigkeit
    •  1504: Verteilung von Gnadengeschenken des Kaisers und anderer hoher Personen, Bd. 2
    •  1505: Arbeitszeit und Streikdrohung der Arbeiter
    •  1506: Erwerbung und Verwaltung sowie die Benutzung des Armenhauses in der Lindenstraße
    •  1507: Beratung und Beschlüsse der Armenkommission
    •  1508: Bewohnung des Armenhauses an der Arzbacher Straße
    •  1509: Unterstützungder Familie des Bergmanns Hrch. Ortseifen
    •  1510: Unterstützungdes Tagelöhners Karl Martin Schmidt aus Becheln
    •  1511: UnterstützungFamilie Wilhelm Schwarz
    •  1512: UnterstützungFamilie des Tagelöhners Wilhelm Struth
    •  1518: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. A
    •  1519: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. B
    •  1520: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. C
    •  1521: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. D
    •  1522: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. E
    •  1523: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. F
    •  1524: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. G
    •  1525: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. H
    •  1526: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. I, J
    •  1527: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. K
    •  1528: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. L
    •  1529: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. M
    •  1530: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. N
    •  1531: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. O
    •  1532: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. P
    •  1533: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. R
    •  1534: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. S
    •  1535: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. T
    •  1536: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. U, V
    •  1537: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. W
    •  1538: Unterstützung der Ortsarmen Buchst. Z
    •  1539: Unterstützung von OrtsarmenFamilie Anton Mengazzi
    •  1540: Unterstützung von OrtsarmenFamilie Jacob Maas
    •  1541: Unterstützung von OrtsarmenPhilipp Henrich
    •  1542: Unterstützung von OrtsarmenJohanna Landsrath
    •  1543: Unterstützung von OrtsarmenJohann Redelberger
    •  1544: Unterstützung von OrtsarmenFamilie Christian Stetenfeld
    •  1545: Unterstützung von OrtsarmenFamilie Georg Kasper
    •  1546: Unterstützung von OrtsarmenDaniel Groß
    •  1547: Unterstützung von OrtsarmenFamilie Bernhard Schröder
    •  1548: Unterstützung von OrtsarmenKaroline Paul, geb. Hackländer
    •  1549: Unterstützung von OrtsarmenJohanna Schlosser
    •  1550: Unterstützung von OrtsarmenFamilie Heinrich Schwarz
    •  1551: Unterstützung von OrtsarmenFamilie Johann Adam Stahlhofen
    •  1552: Unterstützung von OrtsarmenMaria Specht
    •  1553: Unterstützung von OrtsarmenSophie Reckermann
    •  1555: Wahl und Ernennung der Armenpfleger und deren Tätigkeit
    •  1556: Wahlen zur Ergänzung der Armenpflegerkommission
    •  1557: Armenwesen
    •  1558: Das Armen-Etat- und Rechnungswesen
    •  1559: Unterstützung für Rechnung des Landarmenverbandes
    •  1561: Unterbringung der Anna Bree in der Irren- Heil- und Pflegeanstalt Weilmünster
    •  1562: Unterbringung des Heinrich Kuhn sowie dessen Tochter Lina in Anstaltspflege
    •  1563: Unterbringung des Arbeiters Wilhelm Hammerschmidt in der Anstalt Weilmünster
    •  1564: Unterbringung der Witwe Amalie Nott in der Landes-Irren, Heil- und Pflegeanstalt Weilmünster
    •  1565: Unterbringung des Kindes Eduard Franz Kauth im Vinzenz-Krüppelheim bei Aachen-Burtscheid
    •  1566: Verteilung der freiwilligen Gaben zur Unterstützung von durch Naturereignisse Geschädigten sowie sonstige Beihilfen
    •  1567: Räumung gemieteter Wohnungen
    •  1568: Verpflegung von Armen in hiesigen Krankenhäusern und Armen-Krankenpflege im Allgemeinen
    •  1569: Unterstützung von Staatspensionären und deren Hinterbliebenen
    •  1571: Herbergswesen und Obdachlose
    •  1572: Militärinvaliden-, Veteranen- und Familienunterstützung
    •  1574: Unterstützung der fremden Dienstboten, Gesellen, Gewerbsgehilfen und Lehrlinge
    •  1575: Ausweisung fremder Armer
    •  1576: Heranziehung der Eheleute, Eltern, Kinder und anderer Personen zur Unterstützung ihrer Angehörigen
    •  1577: Unterstützung von armen Wöchnerinnen und Neugeborenen
    •  1578: Streitigkeiten mit anderen Ortsarmenverbänden
    •  1579: Unterhaltung und Pflege der Findel- und Waisenkinder
    •  1580: Bestimmungen über die Waisenpflege im Regierungsbezirk Wiesbaden
    •  1581: Unterhaltung und Pflege der Findel- und Waisenkinder
    •  1582: Beschaffung von Frühstück für bedürftige Schulkinder
    •  1583: Unterbringung verwahrloster Kinder zur Zwangserziehung sowie Beaufsichtigung der Ziehkinder
    •  1584: Unterbringung der Armen in Erziehungs- und Lehranstalten
    •  1585: Übernahme von Kindern gegen Entgelt (Kostkinder)
    •  1586: Unterbringung verwahrloster Kinder in geordnete Pflege, insbesondere in Erziehungsanstalten sowie die Zurückführung Minderjähriger
    •  1787: Erwerbslosenfürsorge
    •  1995: Notstandsmaßnahmen
    •  1996: Notstandsmaßnahmen
    •  1997: Notstandsmaßnahmen
    •  1998: Notstandsmaßnahmen allgemein
    •  1999: Notstandsmaßnahmen allgemein
    •  2000: Kleinere Notstandsmaßnahmen
    •  2001: Arbeitgeberverzeichnis zur Arbeitsvermittlung
    •  2002: Erwerbslosenstatistik für die Reichsarbeitsverwaltung
    •  2003: Abmeldung von Erwerbslosen und ausscheidenden Notstandsarbeitern
    •  2004: Behebung der wirtschaftlichen Notlage im besetzten Gebiet
    •  2005: Maßnahmen zur Behebung der Notlage in den besetzten Gebieten
    •  2007: Hackländer Stiftung
    •  2008: Darlehensstiftung
    •  2009: Ernst-Aronsohn-Spende
    •  2010: Bürgerstiftung für die ortsgeschichtliche Sammlung
    •  2011: Hanitsch-Benade-Stiftung
    •  2012: Vermächtnis des Eduard Leissner in New York zur Armenunterstützung
    •  2013: Stiftung der Witwe Kurz
    •  2014: Dr.-Aronsohn-Schulstiftung
    •  2015: Ernst-Aronsohn-Preis
    •  2016: Luisenschulstiftung
    •  2017: Ernst-Vogler-Stiftung
    •  2018: Johann-Julius-Balzer-Stiftung
    •  2019: Dr.-Vogler-Stiftung
    •  2020: Dr.-Vogler-Stiftung
    •  2021: Isaak-Löwenstein-Stiftung
    •  2022: Stiftung "NN", überreicht durch Dr. Otto Vogler
    •  2023: Stiftung Wilhelmine Bogner aus Arenberg
    •  2024: Nassauische Adolf-Stftung zur Unterstützung von Witwen und Waisen der Elementarlehrer
    •  2025: Abschriften von Urkunden über Stiftungen der Stadtgemeinde
    •  2026: Stiftungen und Schenkungen allgemein
    •  2157: Vorstädtische Kleinsiedlung und Bereitstellung von Kleingärten für Erwerbslose
    •  2158: Carl- und Marie-Rücker-Stiftung
    •  2192: Unterstützung des Bergmanns Heinrich Zimmermann
    •  2193: Unterstützung der Familie Theodor Schmidt
    •  2194: Unterstützung der Familie Johann Küster
    •  2195: Unterstützung der Familie Reslinger
    •  2196: Unterstützung der Witwe des Bergmanns Karl Weber
    •  2197: Unterstützung der Familie Georg Heinz
    •  2198: Unterstützung des Christian Huber
    •  2199: Unterstützung des Wilhelm Hotz
    •  2200: Unterstützung der Kinder der Familie Reichhold
    •  2201: Unterstützung der Rosa Pohl
    •  2202: Unterstützung der Familie Christian Weber
    •  2203: Unterstützung der Elise Nikolaus und ihrer Kinder
    •  2204: Unterstützung der Katharina Karl
    •  2205: Unterstützung der Anna Maria Kurth
    •  2206: Unterstützung der Luise Scheld
    •  2207: Unterstützung der Witwe des Karl Hoek
    •  2208: Unterstützung der Kinder der ledigen Dienstmagd Luise Wilhelmine Spriestersbach in Bad Ems
    •  2209: Unterstützung des Karl Schreieck
    •  2210: Unterstützung des Witwe des Robert Thempel und ihrer Familie
    •  2211: Unterstützung der ledigen Susanne Simon
    •  2212: Unterstützung der Familie Peter Zorzi
    •  2213: Unterstützung der Witwe des Gottfried Scmidt
    •  2214: Unterstützung des Tagelöhners Wilhelm Specht und dessen Familie
    •  2215: Unterstützung der Witwe des Johann Peter Winkler
    •  2216: Unterstützung der Witwe des Nikolaus Scherer
    •  2217: Unterstützung des Dienstmannes Josef Winkler
    •  2218: Unterstützung der Johanete Feulbach
    •  2219: Unterstützung der Familie Emil Simon
    •  2220: Unterstützung der Familie des Tagelöhners Matias Hermann
    •  2221: Unterstützung der Witwe Andres
    •  2222: Unterstützung der Ehefrau des Karl Stetenfeld
    •  2223: Unterstützung der Familie Philipp Nattermann
    •  2224: Unterstützung des Johann Schlösser
    •  2225: Unterstützung des Wilhelm Dittmar
    •  2226: Unterstützung der Witwe Christian Daniel
    •  2227: Unterstützung der Witwe Philipp Ebelhäuser
    •  2228: Unterstützung des Karl Kaffine
    •  2229: Unterstützung des Kindes Maria Duck, Tochter der Elisabeth Duck
    •  2230: Unterstützung des Witwe Karl Goedecke und der Familie Otto Goedecke
    •  2231: Unterstützung der Familie Christian Seck
    •  2232: Unterstützung der Ehefrau des Philipp Wagner
    •  2233: Unterstützung des Bermanns Philipp Wilhelm Groß
    •  2234: Unterstützung der Margarethe Roth
    •  2235: Unterstützung der Familie Johann Heinz
    •  2236: Unterstützung der Elisa Häusler
    •  2237: Unterstützung des Johann Schupp
    •  2238: Unterstützung der Familie Peter Jackmuth
    •  2239: Unterstützung der Ehefrau des Johann Peter Meyer
    •  2240: Unterstützung des Kindes der Therese Eberhardt
    •  2241: Unterstützung der Familie des Brunnenarbeiters Paul Veit
    •  2242: Unterstützung der ledigen Johanna Hermann und ihres Kindes
    •  2243: Unterstützung der Frau Leokardia Lull
    •  2244: Unterstützung der Margarethe Langendorf
    •  2245: Unterstützung der Familie Georg Lemann
    •  2246: Unterstützung der Witwe Elisabeth Lotz
    •  2247: Jugendpflege
    •  2248: Anträge auf Unterstützung
    •  2249: Wohlfahrtspflege allgemein
    •  2253: Unterstützung von Bedürftigen
    •  2255: Fürsorge-Statistiken
    •  2256: Unterstützung des Otto Wischer
    •  2257: Unterstützung der taubstummen Kinder Janik
    •  2258: Unterstützung des Hermann Janik
    •  2259: Unterstützung des Fritz Jockel
    •  2260: Unterstützung der Wilhelmine Klöppel
    •  2261: Unterstützung des Richard Lützelberger
    •  2262: Unterstützung der Geschwister Dore
    •  2263: Unterstützung des Johann Laux
    •  2264: Unterstützung des Josef Sturm
    •  2265: Unterstützung des Adolf Krumpholz
    •  2266: Unterstützung der Witwe Landsrath
    •  2267: Unterstützung der Witwe des Michael Kronier
    •  2268: Unterstützung der Witwe des Johann Jost
    •  2269: Unterstützung der Witwe Elisabeth Knauf
    •  2270: Unterstützung des Alfred Linkenbach
    •  2271: Unterstützung der Witwe des August Kauth und seiner Tochter Elisabeth
    •  2272: Unterstützung der ortsarmen Familie Mathias Lemler
    •  2273: Unterstützung der Anna Winter aus Koblenz
    •  2274: Unterstützung der Waisen Katharina Maxeiner
    •  2275: Unterstützung der Witwe des Philipp Keiper
    •  2276: Unterstützung der ortsarmen Familie Johann Kurth bzw. Simon
    •  2277: Unterstützung der Familie Peter Kutscher Witwe
    •  2278: Unterstützung der ortsarmen Familie Friedrich Hagelauer
    •  2279: Unterstützung der Ortsarmen Heinrich Knauf Witwe
    •  2280: Unterstützung der Familie des Leopold Hauser
    •  2281: Unterstützung der Witwe Margarete Heuchemer
    •  2282: Unterstützung der Maria Vetter von Welschneudorf
    •  2283: Unterstützung des Tagelöhners Emil Schreieck
    •  2284: Unterstützung des Schlossers Heinrich Jäger und dessen Familie
    •  2285: Unterstützung der Familie des Hausierers Johann Dittmann
    •  2286: Unterstützung der Familie Witwe Adam Girmann
    •  2287: Unterstützung der Witwe Jacob Zorn
    •  2288: Unterstützung der Witwe Margarete Klein, geb. Daub
    •  2289: Unterstützung der ortsarmen Familie Wilhelm Großstück
    •  2290: Unterstützung der Frau A. Dommershausen
    •  2291: Armenunterstützung der Eheleute Philipp Noll
    •  2292: Unterstützung des Invaliden (Bergmanns) Peter Mohr
    •  2293: Unterstützung der Amalie Fritze
    •  2294: Unterstützung des Friedrich Gustav Mengert
    •  2295: Unterstützung der Emilie Pritsch
    •  2296: Unterstützung der Dienstmagd Reimringer bzw. ihres unehelichen Sohnes Karl Alexander
    •  2297: Unterstützung der Familie Karl Spiegel zu Ems
    •  2298: Unterstützung der Familie des Friedrich Sahl
    •  2299: Unterstützung des Dr. Otto Lange
    •  2300: Unterstützung der Familie Georg Leyendecker
    •  2301: Unterstützung der Witwe Johann Kilian
    •  2302: Unterstützung von Familien, deren Ernährer zum Kriegsdienst eingezogen sind
    •  2303: Nachweisung über gewährte Armenunterstützung
    •  2304: Versorgung der Hinterbliebenen der an Wunden und sonstigen Kriegsbeschädigungen gestorbenen Teilnehmer am Krieg
    •  2305: Unterstützung von Familien deren Ernährer zum Krieg eingezogen sind
    •  2306: Schenkung von 702,80 Mk durch Frau Sanitätsrat Aronsohn für Hinterbliebene von Gefallenen
    •  2307: Flüchtlingsfürsorge
    •  2308: Beschaffung von billigen Kleidungsstücken und Schuhen
    •  2309: Frühstück für bedürftige Schulkinder
    •  2310: Kinderspeisung
    •  2311: Nachweisung über Arbeitslosen- und Krisenfürsorgeunterstützung
    •  2312: Jugendpflege
    •  2313: Förderung blinder, taubstummer, geisteskranker und epileptischer Kinder
    •  2314: Zuschüsse für die Kosten der Unterbringung bedürftiger Kinder im Viktoria-Stift Kreuznach
    •  2320: Ortsausschuss für Jugendpflege
    •  2321: Kindermilchverbilligung und Brotverbilligung
    •  2323: Deutsche Altershilfe und Winternotgemeinschaft
    •  2324: Unterbringung Minderjähriger in Fürsorgeerziehung
    •  2325: Frühstück für bedürftige Schulkinder
    •  2326: Außerordentliche Fürsorgemaßnahmen
    •  2327: Wohlfahrtspflege allgemein, Heft 2